Kompetenzen & Dienstleistungen

UNSERE LEISTUNGEN

Wir betrachten unseren Pflegeauftrag als stete Herausforderung zum fachlichen und persönlichen Wachstum und stehen Ihnen mit all unserem Wissen, unserer Erfahrung und unserem pflegerischen Können zur Seite. Unsere ausschließlich examinierten Pflegekräfte übernehmen eine Vielzahl an Leistungen.

Hier ein Auszug:

ÜBERWACHUNG

  • Vitalwerte
  • Atmung
  • Herz/Kreislaufparameter
  • Sauerstoffsättigung und CO²-Gehalt im Blut
  • regelmäßige Blutgasanalysen

BEHANDLUNGSPFLEGE

Unsere Kernaufgaben umfassen:

  • Permanente Überwachung von Vitalfunktionen
  • Permanente Überwachung und Aufzeichnung der Beatmungsparameter
  • Überwachung der maschinellen invasiven oder- nicht invasiven Beatmung
  • Sekretmanagement
  • Endotracheales Absaugen
  • Pflege und Wechsel der Trachealkanüle
  • Verabreichung von Sauerstoff
  • Medikamentengabe
  • Wundmanagement
  • Enterale oder parenterale Ernährung
  • PEG-Pflege
  • Portversorgung

GRUNDPFLEGE

Die Grundpflege gliedert sich in 3 Bereiche:

  • Körperpflege
      • Hilfestellung oder komplette Übernahme der Körperpflege

     

  • Mobilisation
      • Atemunterstützende und entlastende Lagerungen
      • Aufstehen und Zu-Bett-Gehen
      • An- und Auskleiden
      • Mobilisation in den Rollstuhl
      • Hilfestellung beim Stehen und Gehen

     

  • Nahrungsaufnahme
      • Vorbereitung der Nahrung
      • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme

SCHMERZMANAGEMENT; BEGLEITUNG IN DER LETZTEN LEBENSPHASE

Auch in der letzten Lebensphase lassen wir Sie nicht allein. Unsere eigens ausgebildeten Fachkräfte für Palliativpflege und die enge Zusammenarbeit mit der Speziellen Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) ermöglichen Ihnen ein Leben bis zum Ende in Würde, weitestgehend frei von Schmerzen, Atemnot und Angst.

ANLEITUNG VON ANGEHÖRIGEN / RÜCKZUGSPFLEGE

Familien sollen durch die Leistungen der häuslichen Pflege entlastet werden und eine qualitativ hochwertige Versorgung durch fachlich geschulte Pflegekräfte erfahren. Vielfach äußern Patienten wie auch Angehörige den Wunsch nach Beibehaltung bestimmter Gewohnheiten und Abläufe im vertrauten Rahmen der Familie. Solche  Rituale bieten Rückhalt und fördern das seelische Wohlbefinden.

Wir betrachten uns als Gast in Ihrem Hause und wahren Ihre Privatsphäre soweit es uns möglich ist. Rückzugspflege ist nicht mit einer Verringerung der Versorgung des beatmeten Patienten gleichzusetzen und dient auch nicht unbedingt der Kostenersparnis im wirtschaftlichen Sinne, sondern trägt vor allem dem Wunsch des Kranken nach individueller Versorgung Rechnung. Der Patient erfährt eine weitere Stärkung seiner Individualität durch die Einbeziehung nahestehender Personen, die pflegerische Tätigkeiten in einem festgelegten Rahmen erbringen.

Rückzugspflege beginnt bereits in der Klinik durch die Schulung von pflegenden Angehörigen. Im gemeinsamen Konsens mit dem Patienten, dem multiprofessionellen Team aus Pflegenden, Angehörigen, Therapeuten, den behandelnden Ärzten sowie den Vertretern der Leistungsträger (Krankenkassen) werden Angehörige an die Pflege herangeführt und erwerben die fachliche Kompetenz, um bestimmte pflegerische Tätigkeiten zu leisten.

Bei Bedarf können weitere zielgerichtete und individuelle Schulungsmaßnahmen für die nicht professionell Pflegenden angeboten werden. Oftmals werden nach Prüfung durch die Leistungsträger auch Kosten für pflegerische Schulungen der Angehörigen übernommen.

HILFE FÜR ANGEHÖRIGE

Intensivpflichtige Patienten bedeuten vor allem für die Angehörigen viel Einsatz, erhebliche Einschränkungen und stark wechselnde Emotionen. Sie befinden sich durch die Erkrankung eines Familienmitglieds in einer extremen Ausnahmesituation und müssen oft mit Gefühlen wie Trauer, Wut, Angst, Abwehr und nicht erfüllbaren Hoffnungen zurechtkommen.

Wir gehen auf Ihre Bedürfnisse ein und bieten Ihnen Gespräche an, die Ihrer Entlastung dienen sowie eine umfassende Beratung und die bestmögliche Unterstützung.

ERREICHBARKEIT / RUFBEREITSCHAFT

Unter unserer zentralen Notrufnummer +49 15 126 699 173 stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner 24 Stunden täglich zur Verfügung. Wir lassen Sie nicht im Stich.